Am Freitag, den 29.12.2017 gibt es die Neuauflage des erfolgreichen Tischtennis-Turniers des SV Hausen.
Gespielt wird ab 14.00 Uhr in der Gymnastikhalle in den Altersgruppen 10 - 15 Jahre und 16 - 99 Jahre.
Spaß und Spannung sind garantiert.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis 22.12.2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.
Die Startgebühr in Höhe von 2 € kann zu Beginn des Turniers entrichtet werden.

Am Sonntag, den 10.12.2017 findet die diesjährige Nikolausfeier statt.
Die Vorstandschaft des SV Hausen lädt die Kinder aus den Übungsgruppen mit ihren Trainer/innen und Übungsleiter/innen ab 15.30 Uhr in die Gymnastikhalle ein.
Mit kleinen Vorführungen, Liedern und Gedichten werden der Nikolaus und der Ruprecht begrüßt.
Sicher bringt der Nikolaus den Kindern ein kleines Geschenk.

Noch kein Weihnachtsgeschenk? 
Wie wäre es mit einem selbstgestalteten Lebkuchenherz?
Am Samstag können Kinder und Erwachsene ab 15:00 Uhr an unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt neben der Kirche Lebkuchenherzen verziehren.
Zum Aufwärmen haben wir Kakao und Kaffee im Angebot. Bitte bringt dafür Eure Tasse mit! Dankeschön!
 
 

Die Nikolausfeier startet am 11.12.2016 um 15:30 Uhr in der Gymnastikhalle.

Wir werden auch dieses Jahr auf dem Weihnachtsmarkt einen Stand haben. Am Sonntag, 11.12.16, werden wir wie bewährt Waffeln am Stiel, Kaffee, Kinderpunsch und Eierlikörpunsch zum Verzehr anbieten. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

P.S. Über Unterstützung bei den Bretlemischungen und Übernehmen von Verkaufsschichten freuen wir uns ebenfalls. Rückmeldung dazu bräuchte Tanja Burkard bis Freitag, 25.11.16, siehe aktuelles Mitgliederschreiben.

Der SV Hausen organisiert wieder eine Ausfahrt zur Handball 1. Bundesliga.

Die Ausfahrt führt nach Stuttgart zum Spiel der HBW Balingen-Weilstetten gegen TBV Lemgo.

Die Fakten im Überblick:

-          Mittwoch 23. Dezember 2015

-          Abfahrt: 17:30 Uhr am Sportplatz Hausen

-          Spielbeginn 20:15 Uhr

-          Preise für Busfahrt 10€/ Person

-          Karten für das Spiel:

           Kategorie 1 = 30,- €;

           Kategorie 2 = 22,- €;

           Kategorie 2 ermäßigt* = 19,- €

           Kinder (7-12 Jahre) = 12,- €

Anmeldeschluss:

-          Anmeldungen bis 06.12.2015 an Thomas Schöne (E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

-          Die Anmeldung ist erst mit der Überweisung der Kosten und dem Zahlungseingang auf das Konto des SV Hausen verbindlich.

(Bankverbindung: Sportverein Hausen, IBAN: DE87642901200022252010, BIC: GENODES1VRW)

 

*Ermäßigt: Kinder/Jugendliche von 6 bis 18 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte jeweils bei Vorlage des Ausweises/ Bescheinigung.

 

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und eine tolle Ausfahrt.

SV Hausen, Abteilung Handball

Am 13.12.2015 ist der SV Hausen auf dem Rottweiler Weihnachtsmarkt mit einem eigenen Stand vertreten.

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit und freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

 

Euer Sportverein Hausen

 

 

 

Ergebnisse vom Wochenende:

Samstag, 05.12.2015
1.Mannschaft Frauen
HSG Albstadt 2 - SG Hausen/Zimmern 34:26 (18 :15)

Für die SG Hausen Zimmern spielten:
Saskia Schneider (1), Julia Maria Bumann (1), Petra Römer (2), Daniela Demel (4), May Riebsamen, Maria-Vincenza Mannina, Vanessa Alf, Verena Vogt (1), Beate Thoma, Simone Scheurenbrand (12), Tina Huber (5)
im Tor:
Stefanie Schiattarella,  Deborah Zappata
Betreuer:
Thomas Huber

Sonntag, 06.12.2015
1. Mannschaft Männer
TG Schömberg - SV Hausen 22 : 22 (10:12)

Für den SV Hausen spielten:
Felix Vogt, Gregor Burkard (2), Simon Metzger, Philip Burkard, Marvin Alf (3), Raphael Vogt (1), Andreas Brenner (6), Florian Wycisk (1) , Julian Markovski (4), Dominic Steiner, Fabian Weber (3), Holger Laux (2)
im Tor:
Thomas Ketterer, Patrick Wöhrstein
Betreuer:
Dominic Steiner

Spielankündigung:

Samsatg, 19.12.2015
20.00 Uhr
1. Mannschaft Männer
SV Hausen - HK Ostdorf/Geislingen
Doppelsporthalle Rottweil

Liebe Kinder, Liebe Jugendliche, Liebe Trainer/innen, Liebe Übungsleiter/innen,

zur Nikolausfeier am 06.12.2015 laden wir euch zusammen mit euren Eltern und/oder Großeltern ganz herzlich ein.
Wie werden uns zunächst
um 16.30 Uhr am Gemeindehaus/Bronnenkohlweg 4, in Hausen treffen. Anschließend werden wir eine kleine Wanderung (festes Schuhwerk und warme Kleidung sind angebracht; der Weg ist für Kinderwägen geeignet) machen. Vielleicht treffen wir den Nikolaus und den Knecht Ruprecht. Wer möchte, kann mit Laterne oder Taschenlampe kommen.

Bitte Trinkbecher / Tasse mitbringen.
Wie immer werden wir uns mit einigen Gedichten und Liedern auf den Nikolaus und Knecht Ruprecht freuen. Natürlich haben wir für die Kinder aus den Übungsgruppen ein kleines Geschenk vorbereitet.
Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme.
 
Die Vorstandschaft des SV Hausen

Zuerst gab es letzten Samstag bei der Hausener Ausfahrt gute Laune auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt und danach ein packendes Spiel in der Porsche-Arena. Zudem sahen die über 50 Teilnehmer einen spektakulären Sieg des HBW sowie insgesamt 11 Tore von den Hausenern Martin und Wolfgang Strobel.

Das Gruppenbild mit Martin Strobel und Frank “Litty“ Ettwein auf dem Spielfeld krönte diese wirklich gelungene Ausfahrt

Die Bilanz bleibt makellos

 

Nachdem die B1 in der laufenden Bezirksligarunde nun mittlerweile bis auf die HSG Albstadt jeden Gegner auf dem Handballfeld getroffen hat, kann zufriedenstellend resümiert werden, dass aus jedem Spiel das Optimum geschöpft wurde: auf dem Papier deutliche Siege und somit keine Verlustpunkte!

Mitte November traten die Jungs der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen in Rottweil an und es war spürbar, dass die Gastmannschaft nicht kampflos die Punkte abgeben wollte. Somit war das Spiel in der ersten Halbzeit anfänglich auch ausgeglichen und man trennte sich beim Stand von 15:12 zur Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel legte die JSG Rottweil gleich ein strammes Tempo vor und so konnte der Vorsprung sukzessive ausgebaut werden. Der Spielfluß der HSG NTW wurde frühzeitig unterbunden, Balleroberungen führten zu schnellen und erfolgreichen Gegenstößen, so dass am Ende ein verdienter 32:21 Sieg für die JSG Rottweil fest stand.

Nach einer 3-wöchigen Spiel-Pause traf man dann wiederum auf heimischen Boden auf die HSG Neckartal. Ermahnt von Trainer Guido Singer, die Konzentration aufrecht zu halten, gingen die JSG Rottweil Handballer auch dieses Match aufmerksam an. Ganz anders als in den letztjährigen Spielen gelang es den Jungs von Anfang an, „wach“ auf dem Platz dazustehen, sich auf den Gegner einzustellen, dabei aber den Blick für das eigene Spiel nicht zu verlieren. Trotz einiger Fehlwürfe auf Seiten der Rottweiler konnte die 1. Hälfte mit einem deutlichen Tore Vorsprung beim Stand von 14:10 beendet werden.

Das in der 2. Halbzeit praktizierte variantenreiche und in Phasen schnelle Tempohandball konnte begeistern und führte dazu, dass die JSG in Summe 20-mal im gegnerischen Tor erfolgreich einnetzte. So war der Endstand zum 34:25 nicht weiter überraschend.

Pünktlich am Nikolaustag traf man dann bereits zum Rückspiel auf die B-Jugend des TV Spaichingen. Allen war klar, dass die Spaichinger versuchen würden, eine ähnliche hohe Niederlage wie beim Hinspiel (10:29) zu verhindern. Die Zuschauer in der Rottweiler Doppelsporthalle sahen dann auch ein wesentlich umkämpfteres Spiel, bei dem es auf beiden Seiten jeweils vier Zeitstrafen gab.

Trainer Guido Singer überraschte mit einer ungewohnten Aufstellung: zuerst durften die Jungs des Jahrgangs 1998 geschlossen die Partie beginnen und beim ausgeglichenen Stand von 5:5 nach knapp der Hälfte der Zeit nahm der Mannschaftsverantwortliche die Auszeit, um danach via Blockwechsel die „Jüngeren“ des Jahrgangs 1999 auf die Platte zu lassen. Sie knüpften nahtlos an das vorgegeben Spiel an und beendeten die 1. Halbzeit mit einem 2-Tore Vorsprung.

Nach dem Wiederanpfiff zur 2. Halbzeit wurden dann die Jahrgänge wieder zunehmend gemischt, aber auch in der Besetzung ließen sich die Gastgeber das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen. Die Spaichinger kämpften zwar, aber bedingt durch technische Fehler und Fehlwürfe konnte die JSG B-Jugend Ihren Tore Vorsprung immer weiter ausbauen, so dass auch dieses Spiel deutlich mit 30:22 gewonnen werden konnte.

Am kommenden Samstag (13.12.2014 um 17.00 Uhr) ist die B-Jugend der JSG Rottweil zu Gast in der Oberndorfer Neckarhalle. Bei diesem letzten Rundenspiel vor der Weihnachtspause möchte man gerne die bisherige Verlustpunkt freie Bilanz fortsetzen. Ihrer Favoritenrolle können die JSG Handballer sicher gerecht werden, indem sie an ihrem bisherigen Spiel festhalten und zusätzlich den einen oder anderen technischen Fehler vermeiden und die Bälle erfolgreich einnetzen.

Für die B1 der JSG Rottweil spielten:
Julian Augstein und Luca Geiss (beide Tor), Markus Brachmann, Lenny di Stefano Marquez, Adrian Fülles, Nicholas Günthner, Sammy Häußler, Leon Holzer, Damian Krause, Mark Krug, Joël Mauch, Felix Müller, Simon Nagel, Paul Posselt                

Am 07.12.2014 fand die traditionelle Nikolausfeier des SV-Hausen statt.
 
In diesem Jahr starteten Groß und Klein zu einer besinnlichen Adventswanderung auf den Spuren des Nikolaus. Wir wurden musikalisch begleitet und mit weihnachtlichen Liedern auf den Höhepunkt eingestimmt. An verschiedenen Stationen wurde die Nikolausgeschichte erzählt. An der letzten Station kam dann der Nikolaus und brachte den Kindern Geschenke mit.
Die Nikolausfeier klang bei einem gemütlichen Beisammensein mit Kinderpunsch, Glühwein und heißen Würstchen aus.
 

Bilder und Eindrücke der Feier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok